Bike meets Ski – Teamwork im Bikepark Innsbruck

Gemeinsam Spaß am Berg hatten letzten Sonntag knapp 120 Starter beim Funevent „Bike & Snow – LINES Schneefräsn“ im Bikepark Innsbruck auf der Muttereralm. Biker und Skifahrer aller Altersklassen meisterten einzeln und im Team die präparierte Schnee-Rennstrecke – ein toller Tag in Innsbruck mit euch!

Vergangenen Sonntag, den 24.02. fand das dritte Mal das Bike und Ski-Kombirennen „Bike & Snow – Bikepark Innsbruck – LINES Schneefräsn“ statt. Über 100 kleine und große Sportler trafen sich in Mutters an der Bergstation der Muttereralm bei bestem Wetter. Der Event wurde wieder vom Downhill Verein Tirol / Innsbruck, mit allerbester Unterstützung der Muttereralm und dem Bahnteam, veranstaltet.

Worum ging es genau beim Bike & Snow? Das Spaßevent ist Teil der „LINES schneefräsn“ Winterserie für Biker. Bisher fanden bereits Rennen in Österreich statt – nach Innsbruck sind noch 2 andere Locations dran – zum Schluss hat der beste Biker diese (einzige existierende) Bike-Winterserie gewonnen.

In Innsbruck wurde bei der Bergstation Muttereralm die Rennstrecke vom Verein und von Johannes von der Muttereralmbahn auf der Piste ausgesteckt und mit kleinen Hindernissen präpariert. Skifahrer und Snowboard waren beim Event ebenfalls willkommen und konnten, so wie die Biker, in verschiedenen Altersklassen racen. Gewertet wurde der beste Biker und Ski- oder Snowboardfahrer in der Einzelwertung, dazu gab es eine Teamwertung – wer ist das schnellste Bike-Schnee Duo des Tages?

Mit knapp 120 Startern von den ganz Kleinen (ab 4 Jahren), über lokale Hobbybiker, Nachwuchsracer, bis zu richtig schnellen Großen war das Starterfeld sehr bunt gemischt. Die Orgacrew freut sich vor allem über die motivierten Bike- und Ski Kids. Auch das wir Kombis wir Tochter-Vater-Opa am Start hatten, Highlights wie die kleine Linnea, die mit 4 Jahren auf ihren Ski die ganze Strecke mutig gemeistert hat, oder Tim der 5 jährige Biker-Boy ;-), aber auch das Fahrer extra 6 Stunden angereist sind um zu racen, das motiviert uns sehr! Eine tolle Mischung – genau darum sollte es gehen, dass alle zusammen am Berg einen lustigen und sportlichen Nachmittag verbringen…besonders danken möchten wir der Bahn, dem LINES Magazin und den Helfern vom DH Verein!

Die Ergebnisse:

Bei der ersten schnell veröffentlichen Liste waren leider  Fehler dabei – Nach paar Stunden in der Kälte sind dem Zeitnehmer bei der Auswertung leider Skifahrer in die Bikewertung gerutscht – dazu war David als Men angemeldet, ist aber Junior (deutlich schreiben bitte Leute!!!) – daher hier das korrigierte Ergebnis vom Bike & Snow! Es tut uns sehr leid, wir können auch nicht dafür und Fehler können (leider) passieren… Ansonsten war’s ja glauben wir ein super Tag am Berg… Die Preise & Pokale bekommt ihr nachgereicht! Und ein Hopfengetränk & freien Start für’s Bike&Snow 2020 haben die 2-3 Betroffenen auch gut!

Hier der Link zu den Ergebnissen: Ergebnisse Einzelwertung Bike & Snow 2019

Danke an alle Teilnehmer, Unterstützer, dem Bikepark Innsbruck/Muttereralm und Bahnteam, Innsbruck, LINES, Die Börse und allen fleißigen Helfern vom Downhill Verein Tirol (ohne euch ging es nicht! DANKE)!

Hier eine erste Bilder Auswahl – alle von R.L.Pictures – check him out! Mehr Bilder folgen noch in der Fotogalerie!