Bikeferien I + II

Der MTB & Downhill Verein Tirol bietet in den Sommerferien wieder ein buntes Programm rund ums Biken. Natur, Spaß und Action im Bikepark Innsbruck. Die Bikeferien I+II für Anfänger und Fortgeschrittene von 6-16 Jahren können jetzt gebucht werden. Mit Abstand und zeitversetzten Gruppen werden wir viel Spaß mit Euch auf den Trails und im Wald haben!

Treffpunkt: Bikepark Innsbruck, Talstation Mutters
Zeitraum: Bikeferien I – 20.07.-24.07.20, täglich – zeitversetzt 9/9:15/9:30-16/16:15/16:30 Uhr
Bikeferien II – 17.08.-21.08.20, täglich – zeitversetzt 9/9:15/9:30-16/16:15/16:30 Uhr

Preise Bikeferien 2020:
Mitglieder Preis 220,00
Mitglieder Geschwisterrabatt 200,00
Neues MG Preis 240,00
Neues MG Geschwisterrabatt 220,00

Zur Anmeldung bitte folgende Seiten und die Covid-19 Verordnung ausfüllen, unterzeichnen und per Mail an uns retournieren. Nach der fixen Zusage, bitte die Teilnahmegebühr einzahlen.
Bei Fragen einfach jederzeit melden – wir freuen uns auf dich!

Start Kinder- und Jugendtraining 2020

Hallo an alle jungen Biker und an alle Eltern,

 

Wir starten wieder mit dem Kinder- und Jugendtraining des MTB & Downhill Verein Tirol. Aufgrund der momentanen Situation, müssen wir die Verordnungen, welche aufgrund von Covid-19 erlassen wurden, aufnehmen und beachten. Link z. Verordnung des ÖRV (Österreichischer Radsportverband):

 

 

Termine/ Sichtung DH Team Tirol/ Rennteam gibt es gesondert per Mail!!!

 

Deswegen starten wir mit einer Sichtung der Kinder- und Jugendlichen an folgendem Termin:

 

  • Datum: 20.05.20, ab 14:30 Uhr (Zeitpunktvergabe per Anmeldung!)
  • Ort: Bikepark Innsbruck (genauer Treffpunkt per Mail)
  • Anmeldung per Mail unter: office@downhillvereintirol.at

 

Bei Interesse am Kinder- und Jugendtraining schreibt Ihr uns eine Mail an oben genannte Adresse mit Name und Alter des Kindes- ihr bekommt dann von uns eine Zeit für die Sichtung, sowie ein Trainingssheet + Checkliste Training, welche Ihr bitte ausgefüllt an uns retourniert!

 

Infos Sichtung:

 

Wir bauen ein paar Stationen für Euch auf. Dies wird ein Parcour sein, welchen Ihr Euch anschauen könnt und dann durchfahrt, sowie z.B. eine Balancestation oder ähnliches und eine Infostation – hier beantwortet der Vorstand gerne Eure Fragen!

 

WICHTIG: Die Sichtung dient zur Einteilung der Gruppen, es gibt keinen Grund für Leistungsdruck!!!

 

Wir müssen die Kinder- und Jugendlichen in fixe Gruppen einteilen:

 

  • Kinder bis 10 Jahre Gruppengröße 6 Kids + 1 Trainer
  • Jugend ab 10 Jahre Gruppengröße 10 Jugendliche + 1 Trainer

 

Diese Gruppen müssen in sich geschlossen bleiben- somit ist unter der Saison momentan kein Gruppenwechsel möglich. Bitte am Trainingssheet vermerken, sollte der Wunsch bestehen, gemeinsam mit einem Freund oder einer Freundin zu trainieren! Es gibt für jede Gruppe eine/n Gruppenleiter/in, Euer/e direkte/r Ansprechpartner/in- sollte es Fragen geben könnt Ihr Euch direkt an den/die Trainer/in wenden oder Ihr könnte mich auch per Mail oder Telefon kontaktieren!

 

WICHTIG: Die Teilnehmeranzahl am Training ist aufgrund der Covid-19 Verordnungen limitiert!!!

 

Wir werden das Training  jeden Mittwoch im Mai und Juni teilweise im Bikepark Innsbruck, auf der Hungerburg, sowie auch mal in Lans abhalten und wir sorgen zusammen mit Eurer Unterstützung dafür, dass die Covid-19 Verordnungen eingehalten werden. Ab Juni werden wir am Mittwoch hoffentlich wieder dauerhaft im Bikepark Innsbruck trainieren können.

 

Die Trainings der verschiedenen Gruppen werden aufeinander abgestimmt und finden anfangs (Zeitraum Mai + Juni) noch zeitgleich an unterschiedlichen Orten statt. Ab Juli wird es fixe, versetzte Trainingszeiten geben (außer wir bekommen neue Bestimmungen- wir halten Euch hier auf dem Laufenden). Der Plan für das Kinder- und Jugendtraining sieht folgendermaßen aus:

 

(z.B. Bikepark Innsbruck – Gruppe A – Pumptrack, Gruppe B – Parkplatz Techniktraining, Gruppe C – Trail – Wechsel alle 40 min)

 

  • Training Mai alle Gruppen          mittwochs 15-17 Uhr     Ort/Treffpunkt lt. Trainingskal. HP
  • Training Juni alle Gruppen          mittwochs 15-17 Uhr     Ort/ Treffpunkt lt. Trainingskal. HP
  • Training ab Juli mittwochs
  • Gruppe A blau                                      14:30-16:30 Uhr/ Bikepark Innsbruck/ TP lt. TK/HP
  • Gruppe B blau                                      14:45-16:45 Uhr/ Bikepark Innsbruck/ TP lt. TK/HP
  • Gruppe C rot                                         15:00-17:00 Uhr/ Bikepark Innsbruck/ TP lt. TK/HP
  • Gruppe D rot                                         15:15-17:15 Uhr/ Bikepark Innsbruck/ TP lt. TK/HP
  • Gruppe E schwarz                               15:30-17:30 Uhr/ Bikepark Innsbruck/ TP lt. TK/HP
  • Gruppe F schwarz                               15:45-17:45 Uhr/ Bikepark Innsbruck/ TP lt. TK/HP
  • Training ab September/ Oktober vorraussichtlich wie im Mai + Juni

 

Trainingskosten siehe Homepage

 

  • 170 € f. ganze Saison – 150€ f. Geschwisterkinder
  • Mitgliedschaft im MTB & Downhill Verein Tirol ist Voraussetzung:

https://downhillvereintirol.at/beitrittserklaerung_dhvereintirol_2020

 

Bitte Anmeldung ausfüllen- Mitgliedsbeitrag einzahlen und loslegen! Wenn Du schon Mitglied bist, reicht die Einzahlung.

 

Mitzubringen zur Sichtung und zum Kinder- und Jugendtraining (s. Checkliste K+J-Training per Mail):

 

  • serviciertes und gewaschenes Bike
  • Schutzausrüstung je nach Schwierigkeitslevel
  • Easy: (Fullface-Helm, Knie- und Ellenbogenprotektoren, Langfingerhandschuhe, Longsleeve-Jersey)
  • Advanced: (Fullface-Helm, Goggle, Knie-, Schulter-, Rücken-, Ellenbogenprotektoren, Langfingerhandschuhe, Longsleeve-Jersey)
  • MNS + Einweghandschuhe + Desinfektionstücher
  • eigenes Reperaturkit, sowie Ersatzschlauch/ Ersatzmaterial f. dein Bike

 

WICHTIG: Bitte in die Doodle-Listen Eurer Gruppe eintragen, sobald das Training startet, wir gehen davon aus, dass ihr dann auch aktiv teilnehmt. Falls es euch an einem dieser Tage nicht ausgehen sollte, ihr euch aber eingetragen habt und es nicht wieder löschen könnt, gebt uns früh genug Bescheid. Gerade in dieser schwierigen Zeit, ist es für uns wichtig zu wissen, wer teilnimmt. Wenn ihr leichten Husten habt oder euch nicht 100% fit fühlt, bitten wir euch zuhause zu bleiben und uns ebenfalls zu kontaktieren, da keine kranken Kinder / Jugendlichen am Training teilnehmen dürfen.

 

Solltet Ihr noch Fragen zum Training haben beantworten wir diese gern beim Sichtungstermin an der Infostation oder Ihr könnt uns auch gerne eine Mail schreiben.

 

Wir freuen uns schon sehr auf Euch und dass wir endlich wieder zusammen biken gehen können J

 

Alles Liebe

Tanja Messner – Obfrau MTB & Downhill Verein Tirol

P.S. Bezüglich Bikeferien kommen die Infos als bald als möglich!!!

 

Bikeferien I + II

Bikeferien I + II

Der MTB & Downhill Verein Tirol möchte in den Sommerferien wieder ein buntes Programm rund ums Biken anbieten.

Folgende Termine sind in Planung:

Bikeferien I : 20.-24. Juli 2020 und Bikeferien II: 17.-21. August 2020

Leider wissen wir nicht, ob und wie die Bikeferien heuer statt finden dürfen und können. Wir müssen abwarten, wie die Maßnahmen bezüglich Sportveranstaltungen diesen Sommer ausfallen werden und welche Konsequenzen und Auswirkungen, dies für den Verein und für die Ausführung der Bikeferien haben wird. Natürlich sind wir grundsätzlich alle motiviert und versuchen unser Bestes, um die Bikeferien und ein Training statt finden zu lassen.

Sobald wir neue Infos haben, werden wir an Euch denken!

In diesem Sinne: #gsundbleibn 

 

Corona-Virus #dahoambleiben

Hallo an alle,

die Situation mit dem Corona-Virus zwingt auch uns dazu, erst mal Vorsichtsmaßnahmen zu ergreifen. Wir verschieben den Saisonbeginn, sowie die Generalvollversammlung und das Wintertraining muss vorerst ausfallen. Wir werden in den nächsten Wochen beobachten, wie es sich weiterentwickelt und hoffen, dass sich die Situation bald beruhigt.

Diese Zeiten werden wir meistern, wenn wir alle zusammenhalten und nach vorne blicken. Auch, wenn das heißt, dass wir vorerst Abstand halten müssen- in Gedanken sind wir verbunden.
Wir melden uns, sobald wir den Trainingsbetrieb aufnehmen können und hoffen trotzdem auf eine tolle Saison mit Euch…

Bei Fragen könnt Ihr Euch natürlich jederzeit melden…

GLG Euer Vorstand

#dahoambleiben #staythefuckathome #coronatime #coronacrisis

NEWS-NEWS-NEWS- beim MTB & Downhill Verein bewegt sich was!

Liebe Bike- Freunde!

Unser MTB & Downhill Verein Tirol bewegt und verändert sich!

Nach unserer Generalversammlung am 22.07.2019 wurde ein neuer Vorstand gewählt. Tanja Messner hat die Position als Obfrau übernommen. Großer Dank geht hiermit an Sabine Oswald, der Gründerin des Vereins, die unter gewaltigem Einsatz die wachsende Mitgliederzahl nicht mehr alleine managen konnte. Jetzt wurde eine Aufgaben Teilung geschaffen, indem ein breit gefächerter Vorstand aufgestellt wurde und neue Richtlinien bzw. Ziele definiert wurden. Das Hauptaugenmerk des Vereins liegt noch immer in der Kinder- und Jugendförderung. Wir sind bemüht, die Umstrukturierungen so schnell wie möglich über die Bühne zu bekommen und mit Hilfe aller Trainer das Mittwochs- Training auf hohem Niveau weiterlaufen zu lassen. Alle Kinder sollen mit viel Freude bis zum Saisonende trainiert werden!

Euer Vorstand vom MTB & Downhill Verein Tirol

Protokoll , Generalversammlung 22.07.19

Protokoll, Generalversammlung 22.07.19

 

Rückblick – „Bike & Snow“ – Bikepark Innsbruck – LINES schneefräsn

Bike meets Ski – Teamwork im Bikepark Innsbruck

Gemeinsam Spaß am Berg hatten letzten Sonntag knapp 120 Starter beim Funevent „Bike & Snow – LINES Schneefräsn“ im Bikepark Innsbruck auf der Muttereralm. Biker und Skifahrer aller Altersklassen meisterten einzeln und im Team die präparierte Schnee-Rennstrecke – ein toller Tag in Innsbruck mit euch!

Vergangenen Sonntag, den 24.02. fand das dritte Mal das Bike und Ski-Kombirennen „Bike & Snow – Bikepark Innsbruck – LINES Schneefräsn“ statt. Über 100 kleine und große Sportler trafen sich in Mutters an der Bergstation der Muttereralm bei bestem Wetter. Der Event wurde wieder vom Downhill Verein Tirol / Innsbruck, mit allerbester Unterstützung der Muttereralm und dem Bahnteam, veranstaltet.

Worum ging es genau beim Bike & Snow? Das Spaßevent ist Teil der „LINES schneefräsn“ Winterserie für Biker. Bisher fanden bereits Rennen in Österreich statt – nach Innsbruck sind noch 2 andere Locations dran – zum Schluss hat der beste Biker diese (einzige existierende) Bike-Winterserie gewonnen.

In Innsbruck wurde bei der Bergstation Muttereralm die Rennstrecke vom Verein und von Johannes von der Muttereralmbahn auf der Piste ausgesteckt und mit kleinen Hindernissen präpariert. Skifahrer und Snowboard waren beim Event ebenfalls willkommen und konnten, so wie die Biker, in verschiedenen Altersklassen racen. Gewertet wurde der beste Biker und Ski- oder Snowboardfahrer in der Einzelwertung, dazu gab es eine Teamwertung – wer ist das schnellste Bike-Schnee Duo des Tages?

Mit knapp 120 Startern von den ganz Kleinen (ab 4 Jahren), über lokale Hobbybiker, Nachwuchsracer, bis zu richtig schnellen Großen war das Starterfeld sehr bunt gemischt. Die Orgacrew freut sich vor allem über die motivierten Bike- und Ski Kids. Auch das wir Kombis wir Tochter-Vater-Opa am Start hatten, Highlights wie die kleine Linnea, die mit 4 Jahren auf ihren Ski die ganze Strecke mutig gemeistert hat, oder Tim der 5 jährige Biker-Boy ;-), aber auch das Fahrer extra 6 Stunden angereist sind um zu racen, das motiviert uns sehr! Eine tolle Mischung – genau darum sollte es gehen, dass alle zusammen am Berg einen lustigen und sportlichen Nachmittag verbringen…besonders danken möchten wir der Bahn, dem LINES Magazin und den Helfern vom DH Verein!

Die Ergebnisse:

Bei der ersten schnell veröffentlichen Liste waren leider  Fehler dabei – Nach paar Stunden in der Kälte sind dem Zeitnehmer bei der Auswertung leider Skifahrer in die Bikewertung gerutscht – dazu war David als Men angemeldet, ist aber Junior (deutlich schreiben bitte Leute!!!) – daher hier das korrigierte Ergebnis vom Bike & Snow! Es tut uns sehr leid, wir können auch nicht dafür und Fehler können (leider) passieren… Ansonsten war’s ja glauben wir ein super Tag am Berg… Die Preise & Pokale bekommt ihr nachgereicht! Und ein Hopfengetränk & freien Start für’s Bike&Snow 2020 haben die 2-3 Betroffenen auch gut!

Hier der Link zu den Ergebnissen: Ergebnisse Einzelwertung Bike & Snow 2019

Danke an alle Teilnehmer, Unterstützer, dem Bikepark Innsbruck/Muttereralm und Bahnteam, Innsbruck, LINES, Die Börse und allen fleißigen Helfern vom Downhill Verein Tirol (ohne euch ging es nicht! DANKE)!

Hier eine erste Bilder Auswahl – alle von R.L.Pictures – check him out! Mehr Bilder folgen noch in der Fotogalerie!

Generalversammlung – Vereinstreffen – 31.01. 19:00 Uhr

Wir hoffen ihr seit alle gut in’s neue Jahr gestartet und genießt euren Winter! Hiermit möchten wir uns vom Downhill Verein offiziell zurück melden und die Saison 2019 einläuten. Wir stecken mitten in der Saisonvorbereitung – wer sich mit engagieren möchte, bzw. Wünsche und Ideen hat, oder mit als Trainer arbeiten möchte – immer her damit! Am besten kommt ihr zum Vereinstreffen Ende Januar.

Am 31.01.2019 treffen wir uns um 19:00 Uhr im John Montagu (Höttinger Gasse) zum Vereinstreffen. Wir geben euch einen Rückblick zur Saison 2018 und möchten mit Interessierten die Saison 2019 besprechen, eure Wünsche und Ideen hören, einen neuen Vorstand wählen und Aufgaben verteilen und einfach euch einfach mal wieder sehen!

Zahlreiches Erscheinen wäre super! Die Saisonplanung geht dann für euch und für uns leichter!

„Bike & Snow“ – Bikepark Innsbruck – LINES schneefräsn

Winter Race im Bikepark Innsbruck / Muttereralm

Was: Snow Downhill Bike + Ski/Snowboard
Wo: Bikepark Innsbruck / Muttereralm an der Bergstation Mutters
Wann: Sonntag, der 24.02.2019

Die MTB-Trails sind tief verschneit und doch schläft die „Bike City Innsbruck“auch im Winter nicht. Am Samstag, den 24.02. organisiert der Downhill Verein Tirol gemeinsam mit dem Bikepark Innsbruck und dem lokalen Skiclub bereits zum vierten Mal das „Bike & Snow – Bikepark Innsbruck“ Race auf der Muttereralm. Das Rennen gehört zu einem einzigartigem Winter Cup, dem „Lines schneefräsn“ mit verschiedenen Schnee-Bike Rennen in Österreich.

Unterhalb der Muttereralm wird die Rennstrecke auf der Piste ausgesteckt und mit kleinen Hindernissen präpariert. Sowohl mit dem Bike, als auch mit Ski/Snowboard kann man hier in verschiedenen Altersklassen racen. Gewertet werden Biker und Ski- oder Snowboardfahrer in der Einzelwertung, außerdem gibt es eine Teamwertung. Neben gemeinsamen Spaß am Berg ist die Challenge also das schnellste Bike-Ski Duo des Tages zu werden.

Für die kleinen Shredder wird ein Kids Race auf einer verkürzten Strecke veranstaltet – hier hat jeder seinen Spaß und kann erste Rennluft schnuppern.

Wer sich in lockerer Atmosphäre ans Snowbiken gewöhnen möchte, sollte sich einen Platz in den Snowbike Kursen am Samstag vor dem Event sichern. An beiden Terminen werden wir uns Snowbike Beginnern widmen, während die Erfahreneren sich den letzten Schliff beim slidden und stylen im Schnee abholen können.

Die Anmeldung für das Rennen ist geöffnet, ebenso für die zwei Snowbike Kurse am Samstag. Es lohnt sich schnell zu sein, die Plätze sind begrenzt! Wir freuen uns über zahlreiche Teilnehmer, Action, Spaß und motivierte Zuschauer!

 Hier findet ihr das Wochenendprogramm:

Samstag, 23.02.2019

10:00 – 12:30 Uhr    | Snowbike Kurs für Kids & Erwachsene
13:00 – 15:30 Uhr    | Snowbike Kurs für Kids & Erwachsene

Sonntag, 24.02.2019

09:30 – 11:30 Uhr    | Startnummernausgabe
10:00 – 12:00 Uhr    | Training
ab 12:30 Uhr            | Bike & Snow Race
anschließend           | Siegerehrung 

In verschiedenen Altersklassen werden gewertet:

Bike Klasse Einzelwertung
Ski/Snowboard Klasse Einzelwertung
Teamwertung Bike + Ski/Snowboard (2er Teams)

Anmeldung & Informationen zum Rennen:

Die Anmeldung ist per E-Mail unter office@downhillvereintirol.at möglich. Hier bekommt ihr ebenfalls Infos.

Rückblick vom Februar 2018 – 120 Starter von 5 bis Ü60 – Eiskalt & super Stimmung!

Mehr zum LINES schneefräsn findet ihr unter: www.lines-mag.at

NORDKETTE HERBSTFEST 2018 by #MTBINNSBRUCK.

2018 steht mit dem DH Cup Innsbruck bereits zum dritten mal die Downhill Rennserie der Hauptstadt der Alpen am Programm. Wieder ermöglichen die Stadt Innsbruck, die Innsbrucker Nordkettenbahnen, der Bikepark Innsbruck / Muttereralm und der DH Verein Tirol gemeinsam diese drei DH Events für Hobyracer und Profis. In der Gesamtwertung werden die Downhill-Kings und Queens Innsbruck’s gekürt. Ende Juli startete die Serie in der Bike City Innsbruck in Götzens mit der Österreichischen Staatsmeisterschaft, im September ging es dort im Bikepark Innsbruck mit einem Stop des iXS DH Cup weiter und im September steigt das große Finale im Rahmen des NORDKETTE HERBSTFEST 2018 by #MTBINNSBRUCK. Euch erwartet ein Treffpunkt auf der Hungerburgplattform mit Infos zum Bikeangebot und wichtigen Dingen wie Trailrules oder z.B. dem neuen Rettungssystem des Landes Tirol. Außerdem sind ein paar lokale Shops vor Ort und Bikes zum testen gibt´s auch. Ihr könnt eure Skills beim Bike Game und der Bunnyhop Challenge beweisen. Für die Mädels wird es eine Woman Trail Session geben. *Neu* ist die Mini-Kids-Challence – eine kleine Challenge für Kids bis 7 Jahre am Nachmittag!

*****************************************************************************
HUBU 2.0 – TIMED SESSION

Als Highlight wird heuer aus den „Hubu-Laps“ die „HUBU 2.0. – Timed Session“! Wir geben euch erstmalig die Chance sich am Hungerburgtrail zu verewigen! Noch nie wurde hier der Schnellste oder die Schnellste gekürt und es wird höchste Zeit den „kleinen Bruder“ des Nordkette Singeltrails auch einmal ins Rampenlicht zu rücken. Das heißt wir fahren heuer einmalig auf dem Hubu und passen auch den Modus der Location und dem Herbstfest an.

Wie? Wo? Was? Alle Infos hier: Infos zum Herbstfest und auf Facebook

Wir freuen uns auf das Nordkette Herbstfest 2018 von #MTBINNSBRUCK und einen cooles Saisonausklang mit euch allen!

Wir bedanken uns bei allen Partnern und Unterstützern
Nordkette. Jewel of the Alps Giant Bicycles – Austria Hitt und Söhne Downhill Verein Tirol Mons Royale, Bergwelt Tirol – Miteinander Erleben, Bikerei – Die offene Radlwerkstatt Velo Love Innsbruck Die Boerse Basefive Radsportkrug Innsbruck – Tyrol (Austria)

und alle anderen…

 

@MTBInnsbruck

Der DH Verein Tirol – neuer Name & bessere Strukturen!

Der Verein hat sich vergrößert, umstrukturiert und umbenannt!

Wir haben immer mehr Anfragen von Bikern nicht direkt aus Innsbruck und dazu seit langem sehr guten Kontakt zu den Oberländlern… wir haben uns daher und aus vielen anderen sinnvollen Gründen gemeinsam entschlossen, aus dem “MTB Downhill & Freeride Verein Innsbruck” kurz und knapp den “Downhill Verein Tirol” mit den einzelnen Sektionen Innsbruck & Serfaus-Fiss-Ladis zu machen.= Downhill Verein Tirol / Innsbruck
= Downhill Verein Tirol / Serfaus-Fiss-LadisDas heißt für die Innsbrucker, dass sich nicht viel ändert. Wir stellen uns organisatorisch besser und breiter auf und das Angebot in Innsbruck wird 2018 ausgeweitet. Der Verein hat eine Gesamtstruktur, dazu kommt das ein neuer Hauptansprechpartner für die Innsbrucker Sektion gewählt wird. Für die Oberländler heißt das, sie haben eine eigene Sektion mit eigenem Hauptansprechpartner (muss noch durch Wahl bestätigt werden). Im Rahmen des “Dachverbandes” können sie eigene Trainings und Ausflüge organisieren. Natürlich finden ebenfalls gemeinsame Aktivitäten und gegenseitige Besuche in den Regionen statt.

Sind wir jetzt nur Downhill und für Pros?

Nein (!), als Vereinname ist die Kurzform DH Verein Tirol einfach praktisch… es geht ums Mountainbiken generell, jeder der sich als Mountainbiker bezeichnen würde ist willkommen – völlig egal welches Level! Wir sind kein Rennrad Verein – bei uns geht’s ums Biken im Gelände von Enduro, Downhill, Pumptrack bis Trial Biken. Für’s Thema BMX und Dirtjump gibt es in Innsbruck bereits einen super Verein (www.ripbmxibk.com). Mehr Infos unter dem Punkt: Über uns

Die Webseite, Facebook und E-Mail wird auf Downhill Verein Tirol umgestellt und beide Sektionen nutzen diese Kanäle gemeinsam. Wir haben auch ein neues Logo. Facebook & Instagram wird umbenannt zu DH Verein Tirol.

#dhvereininnsbruck #dhvereinsfl #dhvereintirol #mtbinnsbruck

Euer DH Verein Tirol!